Frankgasse 1/3, 1090 Wien | +43 1 89 222 37 info@esba.eu

E•S•B•A Module

Home   //    Module   //   Coaching und Mentoring

Coaching und Mentoring – Potentialanalysen im Coaching

Stärkung der Führungspersönlichkeit

In diesem Aufbau- und Spezialisierungsmodul geht es um das Anforderungsprofil für eine neue Generation in den Führungsetagen.

Mittlerweile sehnen sich MitarbeiterInnen vor allem in unsicheren Zeiten nach einer „starken“ Führungskraft, die klare Ansagen macht und Ziele vorgibt – jedoch nicht im klassischen patriachal-autoritären Stil, sondern mit Umsicht und sozialer Kompetenz.

 

Coaching und Mentoring

Modul-Infos

Modulbeschreibung

In vielen Bereichen fehlen für junge Führungskräfte ältere, erfahrene MitarbeiterInnen, die als passendes Vorbild fungieren und für ältere Führungskräfte oder höhere Managementlevels gibt es oft keine adäquaten SparringspartnerInnen auf Augenhöhe.

Für diese Zielgruppe ist Coaching in den letzten Jahren eine wertvolle Dienstleistung und Personalentwicklungsmaßnahme geworden.

Die klassische Coach-Rolle reicht aber in solchen Kontexten oft nicht aus. Erfahrung als Führungskraft oder Branchenkenntnis wird oft bei der Coach-Auswahl gefordert – nicht um dem KundInnen fachlichen Input als Consultant zu liefern, sondern um besser anschlussfähig zu sein. Aus diesem Bedarf entstand in den letzten Jahren eine neue Kombination zweier unterschiedlicher Rollen und eine Ausdifferenzierung der dazu passenden Methoden.

Coach und externe/r MentorIn zu sein ermöglicht Ihren KundInnen eine umfassende Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Visionen und Strategien und eine Stärkung ihrer (Führungs-)Persönlichkeit.

Mitarbeiterinnen primär in der Rolle als Führungskraft zu fördern, unterstützen und entwickeln braucht klare Fokussierung auf Stärken, Lösungen, Ressourcen.

Ziele

Die unterschiedlichen Rollen als Coach und MentorIn einnehmen zu können und diese zu einer neuen Form der Unterstützung und Förderung von KundInnen und MitarbeiterInnen zu nutzen.
 In diesem Modul erfahren und erlernen Sie

  • Rahmenbedingungen und Unternehmenskultur für Mentoring und Coaching herzustellen
  • unterschiedliche Potentialanalyse-Tools für Coaching, 360°-Feedback Prozesse und Teamentwicklung zu nutzen
  • Anwendungsbeispiele für Einzelpersonen, Gruppen und Teams
  • Personalentwicklungsprogramme und Designs auf Coaching-Basis
  • Grundprinzipien für Coaching und Mentoring
Zielgruppe
  • Kompetenz-Workshop und Follow Up für Coaches, E•S•B•A AusbildungskandidatInnen und interessierte BeraterInnen in Organisationen, PersonalentwicklerInnen sowie HR-Verantwortliche, Coaches, TrainerInnen, MediatorInnen, PädagogInnen, SupervisorInnen, MentorInnen, Führungskräfte und UnternehmerInnen, Projekt-und TeamleiterInnen
  • Personen mit einer Basisausbildung Coaching
Voraussetzungen
  • Intensivlehrgang Coaching oder eine systemische Ausbildung an einer anerkannten Einrichtung im Ausmaß von mind. 180 Lehreinheiten
  • Mindestalter 27 Jahre
  • Berufliche Praxis im Ausmaß von mind. vier Jahren oder der erfolgreiche Abschluss eines Universitätsstudiums bzw. einer vergleichbaren Ausbildung (Fachhochschulstudium, MBA etc.)
Inhalte
  • Meta-Dialog, Sprache schafft Wirklichkeit
  • Kompetenz-Analysetools und (360 Grad-) Feedbackprozesse
  • MitarbeiterInnengespräche – coaching-like
  • Erarbeitung von Entwicklungspotentialen, Empowerment und Zukunftsperspektiven
  • Ressourcenorientiertes Führen
  • Coaching und Mentoring
Methodik

Im Seminar wechseln kurze, lebendige Theorieinputs mit angeleiteten Live-Demosequenzen, Übungen, Selbstreflexion und gemeinsamer Diskussion über die eigene Vorgehens- und Wirkungsweise. Anhand praktischer Beispiele und eigener Potentialanalyse-Testung wird verstehbar und handhabbar vermittelt, wie die Rolle, das Setting und die Methoden sinnvoll integrierbar für den Arbeitsalltag genutzt werden kann.

Lehrgangs-Team

Vortragende

Mag. Barbara Schaumüller, MSc

Lehrbeauftragte, ISO zertifizierte Coach und Lehrcoach

Unternehmensberaterin, Wirtschaftscoach (nach ISO 17024), Interim Human Resources Managerin, Trainerin, Lehrcoach und ISO-zertifizierte Senior-Coach (ACC, IOBC), Lehrcoach E•S•B•A – European Systemic Business Academy, Senior Partner E•S•B•C. Mehrjährige Management- und Leadership Erfahrung im Human Resources Bereich in nationalen und internationalen Rollen, davor im Projektmanagement von CRM-Projekten. Selbstständig als Coach und Human Resources Consultant tätig mit den Schwerpunkten neue Arbeitsmodelle, Berufswahl, Veränderung und Umorientierung, Karriereplanung, Ruhestand, Begleitung von Unternehmen in Veränderungsprozessen. Managementdiagnostik, Kompetenz-Analysen (INSIGHTS Talent Leadership Check)
Jahrgang 1982

Wolfgang Palfi, MSc

Lehrbeauftragter und Lehrcoach

Management-Coach, Schauspieler, Mental-Coach und Spezialist für Neuroplastizität, selbstständiger Unternehmensberater, Lehrcoach und ISO-zertifizierte Senior-Coach (ACC, IOBC), Lehrbeauftragter und Lehrcoach der E•S•B•A; Ausbildungen zum systemisch-analytischen Coach (MSc), zertifizierter Trainer, akkreditierter INSIGHTS MDI® Berater, Stressberater, agiler Coach, Projektmanagement & Leadership.
Jahrgang 1976