Frankgasse 1/3, 1090 Wien | +43 1 89 222 37 info@esba.eu

E•S•B•A Module

Home   //    Module   //   Refresher Coaching

Refresher Coaching – Kieler Beratungsmodell pur

Verdichtung und Auffrischung

In diesem exklusiven Rahmen werden wir die Coaching-Perspektive mit der systemischen Haltung und Methodik in den unterschiedlichen Rollen und Kontexten von Beratung, Training, Mediation und Leadership reflektieren und Ihr Original als Coach stärken.

Durch die Reflexion und den Erfahrungsaustausch mit anderen ExpertInnen und erfahrenen Coaches schaffen wir praxisbezogen und mit fundierten Methoden einen hochwertigen und intensiven Rahmen für die eigene Kompetenzentwicklung.

“Doing coaching is the only way to learn to do coaching, much like learning to drive a car can only be learned by driving a car.”
– Steve deShazer

Refresher Coaching

Modul-Infos

Ziele

Ziel ist es, die eigene Coaching-Kompetenz voll und ganz zu entfalten, um souverän mit
Anliegen und Erwartungen in verschiedenen Kontexten flexibel umgehen zu können. Die ur-eigensten Ressourcen und persönlichen Potentiale freizulegen, um Tag für Tag wieder mehr das eigene Original zur Wirkung zu bringen und andere dabei bestmöglich zu fordern und fördern.

Zielgruppe
  • Kompetenz-Workshop und Follow Up für Coaches, E•S•B•A AusbildungskandidatInnen und interessierte BeraterInnen in Organisationen, PersonalentwicklerInnen sowie HR-Verantwortliche, Coaches, TrainerInnen, MediatorInnen, PädagogInnen, SupervisorInnen, MentorInnen, Führungskräfte und UnternehmerInnen, Projekt-und TeamleiterInnen
  • Personen mit einer Basisausbildung Coaching
Voraussetzungen
  • Intensivlehrgang Coaching oder eine systemische Ausbildung an einer anerkannten Einrichtung im Ausmaß von mind. 180 Lehreinheiten
  • Mindestalter 27 Jahre
  • Berufliche Praxis im Ausmaß von mind. vier Jahren oder der erfolgreiche Abschluss eines Universitätsstudiums bzw. einer vergleichbaren Ausbildung (Fachhochschulstudium, MBA etc.)
Inhalte
  • Verdichtung des Intensivlehrgangs und Wiederauffrischung
  • Contracting Phase: AZA- Reloaded, Anliegen Ziel und Auftrag – never ending story
  • Kundenhoheit – Staatsgrenze
  • Systemische Grundhaltung – Rolle als Coach vs. Führungskraft/TrainerIn BeraterIn/ ExpertIn
  • Ich und mein Coach-Original
  • Toolbox-Update
Methodik

Im Seminar wechseln kurze, lebendige Theorieinputs mit angeleiteten Live-Demosequenzen, Übungen, Selbstreflexion und gemeinsamer Diskussion über die eigene Vorgehens- und Wirkungsweise. Anhand praktischer Beispiele wird verstehbar und handhabbar vermittelt, wie die Rolle, das Setting und die Methoden sinnvoll integrierbar für den Arbeitsalltag genutzt werden können.

Re-Zertifizierung

Für ehemalige E•S•B•A AusbildungskandidatInnen nach Abschluss eines Aufbaulehrgangs kann nach diesem Refresher Modul Ihr Zertifikat mit einer eingetragenen Certification Number der IOBC – International Organization for Business Coaching aktualisiert ausgestellt werden.

Lehrgangs-Team

Vortragender

Dr. Michael Tomaschek, MSc

Leitung der Akademie, Lehrbeauftragter und ISO-zertifizierter Coach

Ausbildungsleiter der E•S•B•A, Präsident des Österreichischen Dachverbands für Coaching (ACC), Vice-President der International Organization for Business Coaching (IOBC), Senior-Coach im Deutschen Bundesverband für Coaching (DBVC). Lehrcoach und ISO-zertifizierter Senior-Coach (ACC), Senior Partner E•S•B•C, Unternehmens- und Organisationsberater, Personenberater (LSB), Mediator, Supervisor. Studium der Medizin, Philosophie und Psychologie, Doktorat in Interdisziplinärer Interventionsforschung. Ausbildungen in systemischer Familientherapie, Gruppenanalyse, systemischer Strukturaufstellung (SySt®), Projektmanagement und Organisationsberatung.
Jahrgang 1969